Programm

Bracco

Bracco

Concert

27. April

In Zusammenarbeit mit dem Elektronikproduzenten Paulie Jan entwickelte Bracco für ihre erste LP den Sound, der ihre Musik treffend wiedergibt. Eine logische und gefühlvolle Mischung aus dunkler Club-Musik und tiefgründigem Post-Punk. "Grave", ihr erstes Album, bezieht sich auf die vielen Dramen, die das Leben der Gruppe geprägt haben und bildet eine geschickte Dekonstruktion von Referenzen.

Im Jahr 2022 bereitet das Duo, das im Pariser Bahnhof "La Station Gare des Mines" beheimatet ist, ein neues Album vor, das bei Born Bad Records (FR) unter Vertrag steht und noch stärker ist als das vorherige.