Programm

Jembaa Groove

Jembaa Groove

Concert

27. April

Die Berliner Afro-Jazz Gruppe Jembaa Groove wurde von dem Produzenten und Bassisten Yannick Nolting und der ghanaischen Percussion-Legende Eric Owusu im Jahr 2020 gegründet. Inspiriert von den jazzigen und souligen Klängen aus Berlins aufstrebender Underground-Musik und klassischen Klängen aus Ghana, liefert die 7-köpfige Band eine zeitgemäße Interpretation von Highlife, Jazz und Afrobeats. Sie spielten auf einigen der besten Bühnen Europas, darunter eine überwältigende UK-Tournee nach einer Einladung zu einer BBC6 Music Live Session in den Maida Vale Studios mit Cerys Matthews. Im Frühjahr 2024 soll ein neues Album mit Künstlern wie Gyedu-Blay Ambolley und K.O.G erscheinen.