Programm

Leocardo DiNaprio

Leocardo DiNaprio

Concert

28. April

Leocardo DiNaprio vermischt musikalische Einflüsse vergangener Tage mit denen von morgen. Einflüsse aus Post Punk und 90s Alternative Rock finden ihren Platz in einem bunten, melancholischen Wirrwarr. Schimmernde Gitarren und Synthesizer werden durch verträumten, meist in Hall getränkten Gesang ergänzt. Auf diese Weise entsteht ein Sound, der sowohl in Nostalgie schwelgt als auch vorwärts denkt.

Inhaltlich werden das Erwachsenwerden und seine Umwege bei der Selbstfindung behandelt. Dabei fühlt er sich genau bei den Leuten zu Hause, die nirgendwo so richtig dazugehören.