Programm

Maikel

Maikel

Concert

28. April

Up next: Maikel. Von der Kleinstadt Murnau straight nach 030, ist der 22-jährige das erste Signing bei Futura, dem Label der beiden Hitmaschinen Miksu / Macloud. Mit seinem progressiven Sound und seiner Vision repräsentiert der Artist eine neue Rap-Wave aus Deutschland.

Auch, weil der Newcomer eine eher untyptische Biografie hat: 2001 in München geboren, wächst Maikel in der bayerischen Provinzen auf. Mit 15 entdeckt er Lil Uzi Vert und Juice WRLD, XXXtentacion und Lil Peep, Travis Scott und A$AP Rocky für sich. Zeitgleich sind da zum ersten Mal auch deutsche Acts wie Yung Hurn und Swag-Mob, die ihm zeigen, dass man auch hierzulande diese art von Musik Erfolg haben kann. 

Mit einem Ziel vor Augen und der richtigen Vision im Kopf zieht er aus Bayern nach Berlin, um seinen Traum zu jagen. Ohne Wohnung crasht er bei Homies auf der Couch und schlägt sich die Nächte in den Studios der Hauptstadt um die Ohren. Alles nur, um weiter Musik machen zu können und gehört zu werden. 

Seine neue Single„HUH“ trifft zu drückenden 808s und minimalistischen Synth genau den richtigen Ton zwischen Bescheidenheit, Dankbarkeit und Confidence, der den Vibe von Maikel perfekt auf den Punkt bringt. Ganz anders „Paris“, das zu dreamy Vibes von dieser einen Frau erzählt, mit der sich jeder Ort wie die Stadt der Liebe anfühlt.